Huthi-Rebellen attackieren Militärflughafen in Saudi-Arabien

D7Ea1GsX4AE5ScX.jpg

Die jemenitischen zaidi-schiitischen Houthi-Rebellen verkündeten am Dienstag eine erfolgreiche Drohnenoperation in Saudi-Arabien. Demnach wurde der Militärflughafen in der Großstadt Najran angegriffen und in dessen Folge ein Munitions- und Waffenlager zerstört. Die in einer dem Jemen benachbarten Provinz gelegene Stadt Najran ist immer wieder Angriffsziel der Houthis, neben militärisch-strategischen Zielen gibt es auch dort wichtige Erdölraffinerien. Die Jemeniten haben in der vergangenen Wochen mit vermehrten Angriffen in den Golfstaaten gedroht, hierbei handelt es sich um die dritte Operation innerhalb der letzten Woche.

Saudi-Arabien bestätigte den Angriff, sprach jedoch von keinen verursachten Schäden. Die Angriffsdrohne des Typs „Qasef-2K“ wurde bereits in der Vergangenheit oft gegen Saudi-Arabien eingesetzt. Einen Tag zuvor vermeldete das saudische Verteidigungsministerium die erfolgreiche Abwehr von mehreren Raketen, die sich aus dem Jemen angenähert haben und allgemein von den Houthis genutzt werden. Diese wurden über den Städten Taif und Jeddah zerstört und sollten nach saudi-arabischen Angaben die Stadt Mekka angreifen, aufgrund der religiösen Bedeutung des Ortes eine fragwürdige Behauptung, die von den Houthis direkt darauf widersprochen wurde. Die Houthi-Rebellen bombardierten vor einer Woche mithilfe von Drohnen zwei Erdöl-Pipelines, die dadurch beschädigt und der Öltransport zumindest zeitweise ausgesetzt war.

Drohnenangriffe der Houthis auf die Infrastruktur Saudi-Arabiens sind nichts ungewöhnliches. Bereits in der Vergangenheit setzten die Houthis immer wieder Kampfdrohnen gegen feindliche Ziele ein, darunter befanden sich auch eine Aramco-Erdölraffinerie in der saudi-arabischen Provinz Jizyan oder bei Riad. Die meisten Angriffe beschränken sich aber auf die Grenzregion, Bombardierungen von einer Entfernung sind bisher sehr selten gewesen, dort wurden bevorzugt Raketen genutzt. Auch wurde der Internationale Khalid-Flughafen der Vereinigten Arabischen Emirate im vergangenen Jahr mithilfe einer Drohne angeblich attackiert, jedoch gab es keine näheren Details an verursachten Schäden oder Verletzten, insofern ist fragwürdig, ob sich der Angriff tatsächlich ereignete.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s