IS schießt angeblich Jet ab

DQKAwUkUQAAKtZ_.jpg

Die semi-offizielle Nachrichtenagentur AMAQ des Islamischen Staates verkündete am Montag morgen den Abschuss eines Kampfflugzeuges der syrischen Luftstreitkräfte. Demzufolge wurde der Jet in der Nähe von Abu Kamal zerstört, den letzten Gebieten des IS in Syrien. Auch wenn dieses Szenario möglich ist könnte es sich ebenfalls um einen technischen Defekt gehandelt haben, was bereits in der Vergangenheit vermehrt Verursacher von Flugzeugabstürzen war. Ebenfalls berichtet AMAQ von der Gefangennahme der zwei Piloten, die sich somit nun in Gewahrsam befinden.

Vor wenigen Tagen wurde ein Pilot lebendig verbrannt, welcher noch vor mehreren Jahren vom Islamischen Staat gefangen genommen wurde. Höchst wahrscheinlich werden diesen Piloten das gleiche Schicksal ereilen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s