Syrische Armee rückt in Deir ez-Zor vor

DNEmotWWkAAxc7G.jpg

Einheiten der Syrisch-Arabischen Armee (SAA) konnten wichtige Erfolge in der ostsyrischen Großstadt Deir ez-Zor in der gleichnamigen Provinz erzielen, nachdem der Islamische Staat innerhalb des Ortes belagert wurde.

Im Osten der Stadt konnten insgesamt zwei bedeutende Siege errungen werden. Einerseits wurden die östlichen Industrieviertel und die Bezirke al-Ommal und al-Sinna vollständig erobert. Damit rückt das Viertel „Alter Flughafen“ und das dazugehörige Stadion der Stadt in greifbare Nähe. Außerdem wurde die Saqr-Insel östlich der Stadt erobert, die vom Euphrat umgeben ist und die größte „Insel“ des Landes darstellt. Der Islamische Staat zog sich aufgrund von schweren Luftschlägen der russischen und syrischen Luftstreitkräfte von seinen Positionen zurück. Aber auch die durch die Eroberung des Industrieviertels verschaffte Feuerkontrolle über Teile von Saqr unterstützten dies. Zuvor war die Insel geteilt, es gab brutale Kämpfe. An der Front starb erst vor kurzem der syrisch-drusische General Issam Zahreddine, der zuvor die Verteidigung von Deir ez-Zor leitete.

DM9ig2AV4AE5VKW.jpg

Trotz der Erfolge waren die Kämpfe der vergangenen Tage verheerend, da es für etwa zwei Tage zu einem Sandsturm in der Provinz kam. Sandstürme werden stets vom IS für neue Offensiven genutzt, Dieser war keine Ausnahme. Verschiedene Quellen sprechen von etwa 40 getöteten Soldaten der SAA. Ebenfalls soll der Islamische Staat diverses Gerät erobert haben, darunter auch einen T-72-Panzer (siehe Bild). Außerdem zeigen Propagandavideos den erfolgreich Einsatz von Drohnen, die ein als Munitionslager umfunktioniertes Stadion bombardierte und vollständig in Brand setzte. Letzten Endes kam es dennoch zu keinen Gebietsveränderungen, der IS konnte zurückgeschlagen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s