Tahrir al-Sham erobert Abu Dhali

3-29.jpg

Nach dreitägigen Kämpfen zwischen der größten islamistischen und oppositionellen Gruppierung Tahrir al-Sham (HTS) und der Syrisch-Arabischen Armee (SAA) konnte die Opposition das Dorf Abu Dhali im Norden der zentralsyrischen Provinz Hama erobern. Der einst neutrale Ort wurde seit rund einem Tag belagert und trotz eines kurzzeitigen Evakuierungskorridors konnte Tharir al-Sham viele Kämpfer und Dorfbewohner gefangen nehmen und eine große Menge an Munition, Waffen und Fahrzeugen erobern.

Nach eigenen Angaben konnte Tahrir al-Sham acht Mitglieder von örtlichen Milizen gefangen nehmen und mehrere Fahrzeuge und Panzer erobern, darunter einen T-62. Ebenfalls gefunden wurden amerikanische Panzerabwehrwaffen und russische ATGMs. Angeblich wurden dutzende Soldaten der SAA getötet. Rund 50 Soldaten flohen vom Kampf, nachdem sie annahmen, ein dritter SVBIED (gepanzerte, mit Sprengstoff gefüllte Autos mit Selbstmordattentätern als Fahrern) würde sich ihrer Position nähern.

DLoSBtlX4AAFGgV.jpg
Angebliche Mitglieder einer „Regimemiliz“ wurden gefangen genommen

Abu Dhali und umgebende Dörfer sind ein ganz besonderes Konstrukt in Syrien und im syrischen Konflikt, sie sind militärisch neutral (politische Unterstützung der syrischen Regierung) und dienen als „Freihandelszone“ zwischen der Opposition und syrischen Regierung in Nord-Hama. Sowohl Personen- als auch Warenverkehr werden durch diese Dörfer abgehandelt, türkische Waren aus Idlib für Nahrung und Treibstoff aus Damaskus. Seit 2014 gibt es eine Waffenruhe zwischen beiden Seiten über dieses Dorf, die nun gebrochen wurde. Damit handelt es sich auch um den ersten wirklichen Sieg für HTS im Jahre 2017 in Nord-Hama.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s