Neue Hama-Offensive der Opposition

Die Opposition startete ihre alljährliche Hama-Offensive gegen Positionen der Syrisch-Arabischen Armee (SAA), dierHisbollah, irakischer und regionaler Milizen. Im Norden der Provinz Hama attackierten sie die Stellungen in der Umgebung von Ma’an, die bereits in der Vergangenheit Ausgangspunkt von verschiedenen Angriffen wurde. Es gibt widersprüchliche Angaben über den bisherigen Erfolg.

Die Operation startete am Dienstag Morgen unter der Führung von Tahrir al-Sham (ehemals bekannt unter dem Namen Jabhat Fateh al-Sham und al-Nusra (al-Qaida)) und der von der UN als terroristisch anerkannten, chinesischen Gruppierung „Islamische Turkestan-Partei“. Einzelne FSA-Einheiten wie Jaish al-Izza sollen ebenfalls eine Präsenz haben. Oppositionellen Berichten nach wurden die Dörfer Tel al-Aswad, al-Qahir,a al-Zughbi und al-Raya östlich von Ma’an erobert, regierungsunterstützende Quellen sprechen hingegen von einer vollständigen Abwehr der Offensive. Neu veröffentlichte Bilder zeigen zumindest mehrere getötete Kämpfer, was zumindest teilweise eine erfolgreiche Abwehr bedeuten würde. Dabei wurden auch zwei Panzer und zwei Transporter zerstört.

Kurz darauf kam es zu dutzenden Luftschlägen der syrischen und russischen Luftstreitkräfte auf verschiedene Städte entlang der gesamten Front, z.B. Khan Sheikhoun, Morek und Tamaana. Angeblich wurde dabei auch ein Krankenhaus in Khan Sheikhoun getroffen.

Mindestens einmal im Jahr startet die Opposition eine neue Offensive in Nord-Hama, die kurz darauf wieder zurückgeworfen wird. Hier bei würde es sich um die Zweite handeln, auch wenn sie bisher nicht der Intensität der bisherigen Offensiven entspricht. Bei den sonstigen Angriffen können sie meist innerhalb weniger Tage sich bis auf wenige Kilometer Hama annähern, hier wurden scheinbar nach fast einem Tag nur wenige Dörfer erobert.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s