Syrische Armee startet neue Operation entlang irakischer Grenze

3-64.jpg

Parallel zur Offensive der irakischen Streitkräfte an der syrisch-irakischen Grenze startet die Syrisch-Arabische Armee (SAA) und verbündete Einheiten wie die Hisbollah die als „Große Dämmerung 3“ getaufte Operation an der irakischen Grenzen, um den Islamischen Staat aus dem Gebiet zu vertreiben und die Grenzstadt Abu Bakamal zu erreichen.

Die derzeitigen Positionen befinden sich etwa 70km vom angeblichen Ziel entfernt, direkt südlich der seit Monaten relativ umkämpften T2-Pumpstation. Ähnlich der Situation weiter westlich in al-Humaymah konnte der Islamische Staat seine Positionen verteidigen und immer wieder neue Überfälle planen. Nach dem T2-Gebäudekomplex ist es nur noch flache Wüste bis zum Euphrat-Tal, wo sich ebenfalls Abu Bakamal befindet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s